dissolution

04. Januar 2009

Dissolution is a special way of looking at the presence of objects or people in space and time. Objects or people dissolve rather by changing color than by movement. While moving they fuse with their previous states.

Dissolution ist eigentlich ein technisches Konzept für Videoprozessing in Echtzeit: Objekte bewegen sich durch Rückkoppelung eher durch Farbverschiebung als durch Bewegung. Im Vorgang des Bewegens vermischen Objekte oder Personen ihren Zustand mit früheren Zuständen. Ein Experiment mit einer langsamen und daher überlappenden Zeitwahrnehmung.

Dissolution kann mit Live Video-Input oder mit verschiedenen Video-Clips durchgeführt werden, das Ergebnis hängt von Inhalt und Art des Vieo-Inputs ab: Langsame Bewegungen mit gutem Farb- und Helligeits-Kontrast eignen sich sehr gut. Durch die langsame Zeitwahrnehmung erhalten die Video-Clips einen ruhigen und meditativen Charakter, bei den Demo-Clips sind keine Klangspuren hinzugefügt.

dissolution_1

Videoclips

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren!

Hinterlasse eine Antwort