Die Sache mit Hans Moser

23. November 2009

Hans Moser ist mehrdeutig – siehe Bild.

hans moser - encarta

Eine zusätzliche Verwirrung: Der österreichische Schriftsteller Franzobel schreibt über Hans Moser. Streitpunkt des noch nicht veröffentlichten Werkes ist die Stellung Hans Mosers zu den Nazis. Franzobel allerdings behauptet, sein Werk spiele in der Gegenwart.

Meine Frage: Von welchem Hans Moser ist da eigentlich die Rede? Nachdem ich auf Encarta neben dem Schauspieler gelistet bin, … Vielleicht schickt mir Franzobel ein Exemplar zur Lektüre. Ich werde berichten.

Hans Moser verfolgt mich ja schon länger. Abgesehen davon, dass in meiner Familie zumindest drei Generationen Hans Moser heißen, brachte mein Name den deutschen Zeichenlehrer in der 6. Klasse Gymnasium zum Lachen, er glaubte ich scherzte. Während des Studiums machte ein älterer Assistent sein Scherze mit meinem Namen, die ich auch erwiderte (er hieß Kamelberger). Bei meinem Kompositionsstudium wurde mir empfohlen, als offiziellen Namen Johann Moser zu verwenden, um nicht die Aufmerksamkeit von mir abzulenken. Aber dann wissen einige wieder nicht, ob sie Johann oder Hans zu mir sagen sollen. Eigentlich egal.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren!

Hinterlasse eine Antwort