Tempo-Vorbild

18. Juli 2009

Neulich knapp vor Mitternacht im Ortsgebiet nach der Autobahnabfahrt: Mit exakt 50km/h bin ich am versteckten Polizeiauto vorbei gefahren, meine Tempodisziplin hat sich gelohnt. Ich stelle mir vor: Anstelle eines Strafmandats erhalte ich einen Brief von der Behörde mit dem „Dank für vorbildliches Fahrverhalten. Als Anerkennung nehmen Sie an der wöchentlichen Verlosung eines Elektrofahrrades teil. Die Gewinnchancen sind hoch, da nur wenige Autofahrer das Tempolimit einhalten.“ Das wär doch was?

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren!

Hinterlasse eine Antwort